Der 5. Bauabschnitt
ist beendet

Mit dem Einsetzen der beiden 25.8 m langen Stahlruten in den gusseisernen Wellenkopf und der Montage der vier Flügelgatter aus skandinavischem Lärchenholz hat sich das Vereinsmotto "Die Flügel sollen sich wieder drehen" erfüllt. Nachdem seit 1916 zuletzt mit Windkraft gemahlen wurde, ist nun exakt 100 Jahre später der alte Zustand wieder hergestellt.

Der Mühlenverein Lohmühle wird gefördert von der:

NRW-Stiftung

Der Verein

Diese Mühle soll wieder mahlen !

Ziel unseres Vereins ist es diese Mühle zu restaurieren und wieder zum Leben zu erwecken.

Denken Sie an Ihre Kinder und Enkel, die erleben werden, wie Korn zu Mehl wird.

Werden Sie Mitglied und helfen uns für nur 18,- Euro Jahresgebühr.

Hier können Sie die Beitrittserklärung herunterladen (pdf)

Machen Sie sich selber einen Eindruck über unseren Verein

Haben Sie spezielle Fragen oder Anregungen? Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.

Laden Sie direkt unsere PDF Jubiläumsschrift herunter und erfahren Sie noch mehr über die Lohmüle Baerl.

Nach oben